Olga Tucek singt liederliche Lieder

Olga Tucek singt liederliche Lieder

Olga Tuceks Auftritte bedeuten Ohrenschmaus. Hirngymnastik. Herzmassage. Und noch viel mehr. Ihre politisch würzigen Texte begleitet sie mit ebenso scharfen Akkordeontönen. Die Sängerin-Musikerin, die seit 22 Jahren auf der Bühne tobt, provoziert, rüttelt auf, lässt schwelgen. Ihr Soloprogramm ist immer eine Überraschung, versehen mit einer grossen Prise Aktualität.

Mit der Schauspielerin Nicole Knuth wurde sie als satirisches Duo Knuth und Tucek mehrfach ausgezeichnet (Salzburger Stier 2011, Kabarettpreis Cornichon 2013, Deutscher Kleinkunstpreis, Sparte Chanson 2014, Schweizer Kleinkunstpreis 2019).

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.
Organisation: queerAltern / WyberNet

Samstag, 26. September, 20 Uhr

Kulturhaus Helferei
Kirchgasse 13
8001 Zürich

Die Plätze sind nicht nummeriert. Während der Vorstellung gibt es keine Pause. Bitte frühzeitig erscheinen, damit im Eingangsbereich kein Gedränge entsteht. Im Foyer und im Saal gilt Maskenpflicht.

Um das Contact-Tracing zu gewährleisten, muss für jedes Ticket Name und Handynummer der Person angegeben werden, für welche das Ticket bestimmt ist. Zu diesem Zweck öffnet sich beim Kaufprozess ein Formular zum Ausfüllen.

Ticket: 35 Fr. (Es stehen nur 60 Tickets zum Verkauf)