Vincenzo Paolino studierte Psychologie und absolvierte eine Ausbildung zum Psychiatriepfleger. Er arbeitete als stv. Leiter im Aids-Hospiz «Anker-Huus» und danach in gleicher Funktion im Alters- und Pflegeheim «Sandbühl». 2008 war er Mitbegründer der Firma Spectren AG, die humanistische Akzente gegen das Spitalparadigma im Altersbereich setzt und unter dem Namen Almacasa mehrere Pflegewohngruppen betreibt. Seit der Gründung von queerAltern ist er Präsident des Vereins. Er lebt mit seinem Mann in Zürich.

×
×
×

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen